Das Leistungsspektrum umfasst Begutachtungen vor allem aus den Fachbereichen Neurologie und Psychiatrie, Anbieter andere Fachrichtungen können auf Anfrage ggf. empfohlen werden. Ein medizinisches Gutachten ist die Beurteilung eines Sachverhaltes durch einen Experten an der Schnittstelle zwischen Recht und Medizin. Dabei entstehen Gutachten nicht "einfach so". Wir achten darauf, dass die Gutachten wissenschaftlich begründet sind und auf der alltäglichen medizinischen Erfahrung des jeweiligen Fachgutachters basieren.

Wir erstellen medizinisch wissenschaftliche Gutachten aus folgenden Rechtsbereichen:

  1. Zivilrecht

    Insbesondere mit einem Schwerpunkt auf dem Gebiet der gesetzlichen Betreuung nach dem BGB (§ 1896 ff.); hier haben wir auch wissenschaftlich selbst Arbeiten erstellt und publiziert. Daneben gehören zum Zivilrecht aber auch Gutachten zu Fragen der privaten Unfallversicherung, der privaten Krankenversicherung oder privaten Berufsunfähigkeitszusatzversicherung.
  2. Strafrecht

    Dieser wichtige Rechtsbereich wird vor allem durch Gutachten zur Klärung von Schuld- oder Verhandlungsfähigkeit von uns abgedeckt. Gelegentlich sind auch Gutachten bei Behandlungsfehlervorwürfen erforderlich.
  3. Verkehrsgutachten

    Hier handelt es sich meist um Gutachten bei Fragen zur Fahrtauglichkeit oder im Rahmen von Führerscheinentzugsverfahren.
  4. Sozialrecht

    Hier sind es vor allem Gutachten zu Fragen der gesetzlichen Renten- oder Krankenversicherung, aber auch zur gesetzlichen Unfallversicherung (Berufsgenossenschaften) - meist in Auseinandersetzungen um die Leistungspflicht der Versicherungsträger im Rahmen von Sozialgerichtsverfahren.
  5. Verwaltungsrecht

     Gelegentlich kommt es hier zu Begutachtungen, vor allem dann, wenn Fragen der Dienstfähigkeit von Beamten zu klären sind.

Kontakt

Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter der Telefonnummer
040-533 0 738 25
oder per Email
gutachten (at) npz-hamburg.de
oder über unser Kontaktformular
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com