Gewichts- und Kraftangaben

Bei der Bewertung der Ausprägung von (psychischen oder neurologischen) Beschwerden oder Befunden sollte auf Gewichts- oder Kraftangaben außerhalb der Wägung und Messung verzichtet werden, also nicht „und starken vegetativen Beschwerden wie die von der Klägerin geäußerte Übelkeit, Schwindel, Herzrasen, Mundtrockenheit“ sondern allenfalls (wenn es denn wirklich gerechtfertigt ist) „ausgeprägten vegetativen Beschwerden“ oder „deutlichen...“.

Kontakt

Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter der Telefonnummer
040-533 0 738 25
oder per Email
gutachten (at) npz-hamburg.de
oder über unser Kontaktformular
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com